Dezember 22, 2020 Lara Jane Schumacher

Das Jahr 2020 – Eine Achterbahnfahrt

Wie auch bei anderen, war unser Jahr 2020 natürlich vom Corona-Virus geprägt. Viele Kunden mussten laufende Projekte stoppen, andere haben kräftig in Homeoffice und moderne Technologien investiert.

Vor der Pandemie hatten wir gebrauchte Hardware (Laptops, All-In-One und Monitore) organisiert. Mit dieser Hardware konnten wir vielen Kunden kurzfristig durch die erste Welle helfen und vielen Mitarbeitern einen ordentlichen Home-Office Arbeitsplatz ermöglichen. Moderne Cloud-Themen, dezentrales Arbeiten und Home-Office wurde plötzlich auch von Firmen unterstützt, die bisher diesen Themen eher konservativ gegenübergestanden haben. So ist es nicht verwunderlich, dass wir auch im Jahr 2020 mehr Server abgelöst als neue installiert haben.

Im Sommer haben wir für unsere Kunden Service-Pakete zusammengestellt. Damit haben Kunden zum Festpreis pro Mitarbeiter eine All-Inklusive IT-Flatrate. Dabei ist es egal, ob Probleme durch eine defekte Platte im Server, einem defekten Switch oder aus einer Fehleingabe des Anwenders kommen.

Im August ist unser „DataToolKit“ fertig geworden und in der ersten Alpha-Version bei mehreren Kunden produktiv gestartet. Das „DataToolKit“ ist eine Kombination aus Enterprise-Service-Bus und Workflow-Engine. Das Besondere gegenüber vorhandenen Lösungen ist die komplette Ausrichtung auf verteilte Systeme, maximale Kompatibilität und maximale Skalierbarkeit. So können große Datenmengen parallel verarbeitet werden oder einzelne Datensätze in manuelle Prüfungen durch den Anwender geschickt werden. Dabei ist es unerheblich, ob das „DataToolKit“ On Premise oder in der Cloud läuft.

Noch eine weitere Neuentwicklung von den Working Minds ist dieses Jahr veröffentlicht worden: Unsere „VMControl“ ist ein Service, mit dem Virtuelle Server in Azure zeitgesteuert oder von jedem Anwender mit entsprechender Berechtigung per Webseite gestartet und wieder deallocated werden können. Das spart richtig viel Geld. Für unsere Kunden mit Service-Paketen ist dieser Service inklusive.

Jetzt ist das Jahr so gut wie vorbei. Die meisten Mitarbeiter sitzen im Home-Office oder haben Urlaub. Aber natürlich ist unsere 24/7 Hotline auch zwischen den Jahren für Sie dauerhaft besetzt.
Wir wünschen allen Kunden, Lieferanten, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2021.