Oktober 24, 2019 Lara Jane Schumacher

Erfolg kann geteilt werden –
Die working minds setzen auf Gewinnbeteiligung

Ein Unternehmen ohne Mitarbeiter – vollkommen undenkbar. Mitarbeiter sind das Herzstück einer jeden Firma, sie akquirieren Kunden und ihre Aufträge, stecken Herz und Seele in ihre Projekte, sorgen für ein gutes Betriebsklima und erledigen alle anfallenden Arbeiten. Kurz gesagt: Ohne sie würde nichts funktionieren.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf haben wir von der WMIT Solutions GmbH uns entschieden, unsere Mitarbeiter am Unternehmenserfolg teilhaben zu lassen. Während drei Viertel unseres Gewinns zum Jahresende wieder in die Firma selbst investiert werden, fließen die übrigen 25 Prozent in Boni, die jedes working mind anteilmäßig erhält. Mittels eines Systems, das alle Stärken der einzelnen Mitarbeiter berücksichtigt, wird der Auszahlungsbetrag gerecht verteilt.

Vierteljährlich werden hierzu Mitarbeitergespräche geführt, in denen die Leistung der Mitarbeiter festgehalten wird. Ehrliches Feedback von beiden Seiten steht hierbei auf der Tagesordnung.

Neben dem Effekt des Belohnungsgefühls sehen die Geschäftsleiter Dirk und Wolfgang das Belohnungssystem ebenfalls als Anreiz, um mehr erfolgreiche Ideen und Verbesserungen seitens der Mitarbeiter zu erhalten und so den gesamten Unternehmenserfolg zu steigern. Doch auch die Mitarbeiter der working minds haben sich zur Einführung des neuen Systems ihre eigene positive Meinung gebildet und bringen mit eigenen Ideen das System stetig voran.